Pressemitteilungen

Archivierte Pressemitteilungen

Fachberatung durch Referentin Hannelore Erfurth zur Wahl des Fußbodenmaterials am Mittwoch, den 08. Oktober 2014 von 18.00 bis 20.00 Uhr im nawarum.
Besuchen Sie uns vom 17. - 20.9.2014 auf der GaLaBau in Nürnberg!
Der Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum zählt mit dem umfangreichen botanischen Sortiment, den Raritäten sowie dem historischen Ambiente zu den wichtigsten Verkaufs - und Informationsausstellung für alle Hobbygärtner in Hessen.
HeRo in der StadtZeit Kassel
11.09.2014 10:12:32
Die Stadt Zeit beschäftigt sich in ihrer Ausgabe 63 mit dem Thema "Erneuerbare Energie". Auch HeRo ist mit dabei!
Am 04. September besuchte eine Delegation aus dem kamerunischen Energiesektor das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (HeRo) e.V. in Witzenhausen um sich Ansätze und Anregungen zur Energieerzeugung, Regulierung und dezentralen Energieversorgung mithilfe erneuerbarer Energien zu holen.
Mit dem Thema Thermografie wird sich der kommende Informationsabend im Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (HeRo) in Witzenhausen, Am Sande 20 befassen. Die Veranstaltung findet am 10. September 2014 von 18.00 bis 20.00 Uhr statt.
Bei dem Themenwochenende im Freilichtmuseum Hessenpark Neu-Anspach „Tücher, Tauwerk, dichte Ritzen“ ging es rund um Faserpflanzen und Wolle für Textilien, Dämmstoffe und Seilerei. HeRo war dabei und informierte zu den nachwachsenden Rohstoffen in Form von Dämmstoffen.
Der Werra-Meissner-Kreis, das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (HeRo) und das Gebrauchtwarenzentrum Eschwege präsentieren sich mit einem gemeinsamen Info- und Aktionstagstand auf dem Obermarkt in Eschwege.
Die Ausstellung zum Thema „Nachwachsende Rohstoffe im Garten“ fand großen Zuspruch.
Der „NawaRo-Schulgarten" sowie die Workshops im "Grünen Klassenzimmer" ernten viel Lob bei den Besuchern der Landesgartenschau in Gießen.
NawaTour unterwegs in der 7. Klassen der Umweltschule Bundespräsident-Theodor-Heuss-Schule in Homberg (Efze) zum Thema "Biokunststoffe".
HeRo ist mir einer Ausstellung zum Thema Nawaro im Garten- und Landschaftsbau vom 08.-14. August auf der Landesgartenschau im Gartenforum unterwegs.
Energiepflanzen-Demonstrationsfläche in der Werra-Aue
HeRo geht mit der Kooperation Klimaboot im September und Oktober 2014 wieder auf Kurs! Anmeldungen jetzt noch möglich!
HeRo beteiligt sich mit dem Workshop-Angebot im Grünen Klassenzimmer auf der Landesgartenschau in Gießen am 3. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit.
HeRo-Lehmbauseminar
01.07.2014 12:27:56
14 private und fachlich Interessierte nahmen am Lehmbauseminar zum Thema „Umgang mit Lehm in Theorie und Praxis “ am 28.06.14 in Witzenhausen teil.
HeRo auf dem Hessentag
13.06.2014 10:39:05
Trotz hochsommerlichen Temperaturen ist die umfangreiche Erlebnis-Ausstellung im Rahmen der Sonderschau "Der Natur auf der Spur" westlich des Winkelbachs am Berliner Ring ein beliebter Anlaufpunkt für die Hessentags-Besucher.
„Auf zu neuen Ufern!“ lautet das Motto der 5. Hessischen Landesgartenschau 2014, die vom 26. April bis zum 05. Oktober in Gießen stattfindet.
Mit einer Fläche von rund 1000 m² und einem Zelt mit 200 m² präsentiert sich das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (HeRo) e.V. auf dem Hessentag vom 06. bis zum 15. Juni in Bensheim.
Am Dienstag, 27. Mai 2014, fand im nawarum, der Seminar- und Ausstellungshalle von HeRo, das Ganztagsseminar der Ingenieur-Akademie Hessen statt.
HeRo-Lehmbauseminar
27.05.2014 12:14:15
Mit dem Thema „Umgang mit Lehm in Theorie und Praxis“ beschäftigt sich das Seminar am Samstag, den 28. Juni 2014 von 09.00 bis 17.00 Uhr im nawarum, Witzenhausen, Am Sande 20.
HeRo Architektenseminar
26.05.2014 16:30:42
15 interessierte Architekten, Bauingenieure, Gebäudeenergieberater und Baubegleiter nahmen am Architektenseminar zum Thema „Dauerhafte Mehrwerte schaffen mit Naturdämmstoffen“ am 23.05.14 im nawarum, Witzenhausen teil.
Wie viel Strom brauchen wir? Können wir den Bedarf aus Erneuerbaren Energien decken?
Fachwerksanierung ist das Seminarthema am 27. Mai 2014 von 8.45 bis 16.45 Uhr im nawarum - Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (HeRo) in Witzenhausen, Am Sande 20...
Auch in diesem Jahr ist HeRo vom 06.-15. Juni beim Hessentag in Bensheim im Rahmen der Sonderschau "Der Natur auf der Spur" als Aussteller dabei!
Am Mittwoch, den 07.05.2014 fand erneut ein HeRo-Infoabend mit dem Thema: "Naturfaserdämmung im Fachwerkhaus" in der Ausstellungshalle des Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (HeRo) e.V. in Witzenhausen statt.
Hier einige Ausblicke von der Pressekonferenz mit anschließendem Rundgang durch das Gelände der Landesgartenschau Gießen.
Zum vierten Mal präsentierte HeRo seine Materialien rund um das Thema nachwachsende Rohstoffe auf Europas größter Bildungsmesse
HeRo im Climate-KIC
27.03.2014 09:15:14
Mit seinem Portfolio in den Bereichen Bildung, Öffentlichkeitsarbeit, Wissenstransfer, Vernetzung und Beratung zur energetischen und stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe ergänzt HeRo in idealer Weise die Strategie des Climate-KIC auf hessischer Ebene.
Am 24. und 25. März 2014 fand auf Initiative von 3N ein Bundestreffen der Landeseinrichtungen aus Bayern, Baden-Württemberg, Thüringen, Sachsen, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Niedersachsen im Klimacenter in Werlte statt.
Das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe e. V. zeigt die Vielzahl der nachwachsenden Rohstoffe in einem neuangelegten eigenen Schaugarten. Auf einer Fläche von rund 1,1 ha werden mehr als 20 verschiedene energie- und rohstofferzeugende Pflanzenarten kultiviert.
Die hessische Umweltministerin Priska Hinz eröffnete die 20. BAUExpo, die größte Baumesse des Landes auf dem Messegelände in Gießen. Beim anschließenden Messerundgang besuchte die Umweltministerin mit ihrer Delegation auch den Messestand des Kompetenzzentrums HessenRohstoffe.
Um das Thema Gartenbau ging es beim gestrigen HeRo-Informationsabend. Die gut besuchte Veranstaltung richtete sich an Gartenbesitzer, die fachgerecht und umweltverträglich biobasierte Produkte zum Wohle ihres Gartens einsetzen möchten.
Mit spannenden und informativen Vorträgen deckte das Rahmenprogramm der 3. Energie- und Klimatage 2014 in Bad Hersfeld eine große Bandbreite von Themen rund um den Klimaschutz ab.
Am Freitag, dem 21.2.2014 kamen interessierte Handwerker, Gebäude-energieberater und Bauamtsmitarbeiter zum HeRo-Seminar „Ausgedient oder nicht: Alte Fenster und Türen erhalten oder erneuern – was macht Sinn?“.
Am 20. Februar 2014 wurde von der Werratal Energie- und Umweltgesellschaft mbH (WEGE) in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum HessenRohstoffe HeRo e.V. eine kostenlose Kompaktschulung speziell für TGA-Fachplaner und Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik im Handlungsfeld Wärmetechnik und Erneuerbare Energie/Umwelttechnik angeboten.
„Es gibt kein Schrottholz“, dessen ist sich Martin Schultze vom Kompetenzzentrum HessenRohstoffe sicher. Als Experte in Sachen „Heizen mit Holz“ referierte er beim letzten Infoabend der gleichnamigen Veranstaltungsreihe über den richtigen Umgang mit Holz als Brennstoff – und zog damit über 100 Interessierte in das Immighäuser Dorfgemeinschaftshaus.
Am 22. und 23. Februar ist es wieder soweit: Zum dritten Mal stellen sich bei den Energie- und Klimatagen in Bad Hersfeld Unternehmen, Vereine und andere Initiativen zum Thema Energie und Klimaschutz vor.
Hessens neue Umweltministerin Priska Hinz eröffnete in Frankfurt die Hessische Bildungsinitiative Nachhaltigkeit, an der sich das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe e.V. mit dem Bildungsangebot nawaTour beteiligt.
Wie man bestehende Immobilien sinnvoll modernisiert und an die eigenen Bedürfnisse anpasst, das ist das Thema des nächsten Informationsabends im Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (HeRo) in Witzenhausen, Am Sande 20.
Neues Mitglied: Gut Deesberg
10.12.2013 08:29:00
Seit 2008 betreibt Arnulf Rolfsmeyer auf Gut Deesberg den Anbau von schnellwachsenden Hölzern in Forstwirtschaft und Kurzumtriebsplantagen mit 7 Sorten Pappeln und Weiden in kontrolliert biologischem Anbau.
Das Kinderhandbuch, eine Fibel für Nachhaltigkeit, hat das Umweltbildungszentrum Licherode jetzt zum zweiten Mal aufgelegt. Auch das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe wird in der neuen Auflage auf kindgerechte und verständliche Weise vorgestellt.
Eine energetische Modernisierung ist bei vielen Hausbesitzern mit der Schreckensvision von ewiger Baustelle, Ärger, Dreck und finanzieller Belastung verbunden.
Mit der Qualitätssicherung für die Produktion und Bereitstellung von unterschiedlichen Holzbrennstoffen befasste sich ein Fachgespräch, das rund 50 Besucher des Kompetenzzentrums HessenRohstoffe in Witzenhausen führten. Hintergrund sind die steigenden Kundenbedürfnisse auf dem Energieholzmarkt, aber auch erhöhte rechtliche Anforderungen an die Produzenten. Die zunehmende Nachfrage im Bereich energetischer Holznutzung bewirkt, dass neue Energieholzquellen mobilisiert werden.
Mit einer Erlebnisausstellung und vielen spannenden Exponaten war der Standort desKompetenzzentrums HessenRohstoffe e. V. in der Kasseler Fuldaaue ein beliebter Treff und Anlaufpunkt für die Hessentags-Besucher.
Gemeinsam mit dem Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V. führt das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe e. V. in Witzenhausen (HeRo) am 29.082013 ein Fachgespräch zur Qualitätssicherung in der Bereitstellungs- und Wertschöpfungskette Energieholz durch.
Die Sonderschau „Der Natur auf der Spur“ gehört zu den Höhepunkten jedes Hessentages. „Sie bietet allen Interessierten aller Altersgruppen die Gelegenheit, sich über die aktuellen Beiträge zur Umwelt und Natur in der Region zu informieren“, so Hessens Umweltministerin Lucia Puttrich.
Einen Praxistag zur fachgerechten Planung und Errichtung von Feuerungsanlagen für biogene Festbrennstoffe und zugehörige Brennstofflagersysteme bietet das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe e. V. in Witzenhausen (HeRo) am 20.08.2013 von 9.30 bis 14.30 Uhr in Kooperation mit dem Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Hessen an.
Nähere Informationen zu den Schulklassenworkshops erhalten Sie unter der Telefonnummer 05542-3038-352 oder senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Anfrage oder Anmeldung: bildungsangebote@hero-hessen.de.
Mit einer Fläche von rund 1500 m² präsentiert sich das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe e.V. (HeRo) auf dem Hessentag in Kassel.
HeRo bei der LIGNA 2013
22.05.2013 11:40:38
Zur Weltmesse der Forst- und Holzwirtschaft LIGNA2013 vom 6. Mai bis zum 10. Mai 2013 in Hannover hatte das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (HeRo) e.V. aus der Vielzahl der Fachgebiete rund um die nachwachsenden Rohstoffe das Thema „Nachhaltiges Dämmen mit Naturfaserdämmstoffen“ für seinen Messeauftritt ausgewählt und damit ein Alleinstellungsmerkmal auf der gesamten Messe.
Die Einführung in das Thema übernahm HeRo-Vorstandsmitglied Andreas Koch, Leiter der Abteilung Energieförderung und Klimaschutz im Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, der die Ziele der Bundesregierung und des Hessischen Energiegipfels vorstellte.
Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Planer, Energie- und Umweltschutzbeauftragte in Unternehmen, Kommunen und öffentlichen Einrichtungen, Entscheidungsträger aus Unternehmen sowie der Wohnungswirtschaft und des Immobilienmanagements. Für die Teilnahme werden Fortbildungspunkte für Ingenieure vergeben.
Wie sehr der Energiegehalt von Holz sinkt, wenn es nicht richtig getrocknet wird, verdeutlichte das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe im Rahmen des Themenmonats Energie der Hessischen Landesregierung
Schüler der Beruflichen Schulen Witzenhausen entdeckten jüngst den BioKunststoff-Koffer von HeRo.
Jetzt auf Holzbrennstoffe umsteigen: So mancher spürt den langen Winter nicht nur in den Knochen, sondern auch am Geldbeutel. Daher ist jetzt die richtige Zeit, über eine Heizungsmodernisierung nachzudenken, um schon zur nächsten Saison die Heizkosten deutlich zu senken.
HeRo auf der didacta
11.03.2013 13:03:17
Auch in diesem Jahr fanden die HeRo-Bildungsprodukte außergewöhnliche Beachtung auf der didacta, der weltweit größten Bildungsmesse, die im Februar in Köln stattfand.
Wenn schnell gebaut werden muss, das Ergebnis aber trotzdem flexibel, nachhaltig, kostengünstig, gesund – und sicher sein soll, dann ist Holz in vielen Fällen der Baustoff der Wahl.
Preisgünstig, flexibel und schnell bauen mit hoher Qualität – das ist gefragt, wenn es um den Bau von Kindertagesstätten geht. Das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (HeRo) e.V. veranstaltet dazu am 25. Februar 2013 eine Fachtagung für kommunale Entscheider.
Kunststoffe sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ihre massenhafte Verwendung ist aber mit vielen Belastungen für die Umwelt verbunden. Daher hat das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe einen Lernkoffer „BioKunststoffe“ entwickelt, der jetzt von der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet wurde.
Biomasse-Kolloquium 2012
14.11.2012 10:37:18
Die Hessentagsausstellung am Dillufer in Wetzlar lockte trotz wechselhaften Wetters zahlreiche Besucher an. Ein Publikumsmagnet war die Ausstellung des Kompetenzzentrums HessenRohstoffe (HeRo) e.V. auf dem Sondergelände „Natur auf der Spur“.
Holzbaupreis Hessen 2011
20.07.2011 10:39:17
HeRo auf dem Hessentag
26.05.2011 16:58:26
Bioenergie-Ländertour 2011
12.01.2011 08:46:09