Bestellservice > Vorträge Veranstaltungen > Symposium: Energetische Ertüchtigung im Altbau und Denkmal 03/15

Typische energetische schwachstellen an Gebäuden aus der Gründerzeit

Dipl.-Ing. Architekt Jürgen Volkwein, LANG + VOLKWEIN Architekten und Ingenieure Darmstadt

Barrierefreie Erschließung im Denkmal

Energetische Ertüchtigung und neue Nutzungskonzepte am Beispiel des Bunten Hofes in Osterwieck

Claudia Hennrich M.A., Fachwerkzentrum Quedlinburg e. V.

Innendämmung im Fachwerk

Messergebnisse am Objekt Lange Gasse 7 in Quedlinburg

Dipl.-Ing. Architektin Bettina Stöckicht, Fachwerkzentrum Quedlinburg e.V.

Energetische Betrachtung historischer Fenstern

Helene Hiege, Ingenieurbüro und Schreinerei Hiege, Morschen

Energetische Ertüchtigung historischer Fenster

Bruno Hiege, Ingenieurbüro und Schreinerei Hiege, Morschen